Extras

Mehrere Währungen

Als Admin kannst du mehrere Währungen in deinem Arbeitsbereich definieren und einem Kunden die Währung zuweisen, die er verwendet. Auf diese Weise werden Kundensätze und Beträge in seiner bevorzugten Währung angezeigt.  

Das Definieren von mehreren Währungen ist für Admins auf allen Abonnementplänen verfügbar. Das Zuweisen einer bestimmten Währung einem Kunden ist nur mit dem PRO oder einem höheren Abonnementplan möglich, einschließlich Testabonnements.

Folge den Anweisungen unten, um eine neue Währung hinzuzufügen, standardmäßige Währung zu ändern und kundenspezifische Währungen effektiv zu verwalten.  

Um eine neue Währung hinzufügen, solltest du:

  1. Zu Einstellungen deines Arbeitsbereichs navigieren
  2. Zum Abschnitt "Währungen" navigieren
  3. Auf "Bearbeiten" neben "Währungen" im Dropdown-Menü klicken

Im Bildschirm "Währungen bearbeiten" solltest du eine vorhandene Währung bearbeiten oder auf "+Währung hinzufügen" klicken, wenn du eine neue erstellen möchtest. 

Um eine standardmäßige Währung zu ändern, solltest du:

  1. Zu Einstellungen deines Arbeitsbereichs navigieren
  2. Zum Abschnitt "Währungen" navigieren
  3. Eine der verfügbaren Währungen aus dem Dropdownmenü auswählen

Wenn einem Kunden entsprechende Währung zugewiesen ist und diese Währung gelöscht wird, wird ihm die standardmäßige Währung automatisch zugewiesen. Die standardmäßige Währung ist eine alternative Option, wenn eine bestimmte Währung fehlt oder unverfügbar ist. Standardmäßige Währungen können nicht gelöscht werden.

Um eine festgelegte Währung zu löschen, solltest du:

  1. Oben rechts auf X neben der Währung klicken, die du löschen möchtest
  2. Im Bildschirm das angezeigt wird, das Löschen bestätigen
  3. Die Währung wird entsprechend gelöscht

Kunden Währungen zuweisen #

Wenn du für Kunden, die verschiedene Währungen verwenden, an Projekten arbeitest, kannst du verschiedenen Kunden verschiedene Währungen zuweisen, statt eine Währung auf Arbeitsbereichsebene für all deine Projekte zu verwenden.

Zum Beispiel: Der Kunde A verwendet US Dollar als Währung und der Kunde B Euro. Du kannst projektbezogene Ausgaben in US Dollar für den Kunden A und in Euro für den Kunden B aufnehmen.

Die Währung, die auf Arbeitsbereichsebene zugewiesen wurde, wird allen Kunden, die im Arbeitsbereich verfügbar sind, standardmäßig zugewiesen. Um Kunden Währungen zuzuweisen, solltest du Admin sein und dein Arbeitsbereich sollte auf dem PRO oder einem höheren Abonnementplan sein.

Um Kunden Währungen zuzuweisen, solltest du:

  1. Zur Seite "Kunden" in deinem Arbeitsbereich gehen
  2. In der Kundenliste einen Kunden finden, den du bearbeiten möchtest 
  3. Auf die Schaltfläche "Bearbeiten" neben Kundennamen klicken 
  4. Eine Währung aus der Suchleiste auswählen, die mit allen verfügbaren Währungen im Arbeitsbereich angezeigt wird

Testversion #

  • Nach Herabstufung oder Ende der Testversion werden alle Währungen zur standardmäßigen Währung zurückgewechselt.
  • Abonnement stellt die Währungseinstellungen wieder her, die vor der Testversion gültig waren

Die Währung ist in allen kundenbezogenen Aktionen aktuell, von Kundenerstellung oder -bearbeitung bis zur Betragübersicht im Dashboard, Projektstatus usw. Falls einem Kunden nicht die Standardwährung zugewiesen wird, wirkt sich das auf das Hinzufügen von Zeiteinträgen in der gesamten App und auf Seiten mit Kunden, Ausgaben, Berichten, Projekten und Rechnungen aus.

Kunden #

Eine Währung, die für einen Arbeitsbereich standardmäßig ist, wird jedem Standardkunden standardmäßig zugewiesen. 

Wenn die Währung, die einem Kunden zugewiesen ist, geändert wird, werden aktualisierte Währungswerte so angezeigt, dass der neue Wert als aktualisiert markiert wird.

Zeiteinträge zum Zeiterfassungssystem, Kalender, Detaillierten Bericht und zu Arbeitszeittabellen hinzufügen #

Abrechenbare und Kostenbeträge von Einträgen sind in der Standardwährung berechnet, wenn:

  • Eintrag kein Projekt hat
  • Projekt eines Eintrags keinen Kunden hat

Abrechenbare und Kostenbeträge von Einträgen sind in der Kundenwährung berechnet, wenn:

  • Projekt eines Eintrags einen Kunden hat, dem bestimmte Währung zugewiesen wurde 

Für importierte Währungen ist die Währung aus dem Projekt abgeleitet. 

Die Währung ist mit dem Kunden und nicht mit dem Eintrag verbunden, deshalb erhalten alle Einträge, die den Projekten des Kunden zugewiesen wurden, eine neue Währung, falls die Währung auf der Kundenebene geändert ist. Wenn ein Projekt oder ein Kunde, der zum Projekt gehört, gelöscht wird, erhalten alle Zeiteinträge, die zum Projekt gehören, die Standardwährung.

Ausgaben #

Falls eine Währung einem Kunden zugewiesen ist, wird die Standardwährung immer noch verwendet, wenn:

  • Eine neue Ausgabenkategorie hinzugefügt wird, die einen Einheitspreis hat
  • Ein Ausgabenprojekt aus dem Arbeitsbereich gelöscht wird
  • Projektkunde aus dem Arbeitsbereich gelöscht wird

Wenn eine Kundenwährung oder Standardwährung geändert ist, wirkt sich das nicht auf bereits vorhandene Datensätze aus, nur auf die künftigen. 

Bericht #

Du kannst Berichte nach Währungen ausfiltern, oder eine Währung in der Suchleiste oben auf der Seite finden.

Verschiedene Kundenwährungen sind im Zusammenfassungsbericht, Zeit- und Ausgabenberichten und in exportierten Formaten angezeigt.

Projekt #

Die Währung, die in Projekten angezeigt ist, ist diejenige, die zum Kunden gehört. Falls es keine Kunden im Projekt gibt, wird die Standardwährung angezeigt.  

Rechnungen  #

Da alle Rechnungen für bestimmte Kunden erstellt werden, wird der Betrag in der Kundenwährung angezeigt. Falls die Kundenrechnung aktualisiert wird, wird die bestehende Rechnung mit dieser Währung auch aktualisiert.

Was this article helpful?

Thanks for your feedback!