Kostelose Arbeitszeiterfassung

Clockify ist die beliebteste kostenlose Arbeitstimer-App, mit der du und dein Team verfolgen könnt, wie viel Zeit ihr für Aufgaben und Aktivitäten aufwendet.

Personen haben sich letzten Monat registriert

Over 260,000 companies use Clockify to track time and improve productivity
Screenshot of work hours tracker app
Icon for play video

Demo ansehen (8:26)

Icon for closing video

Deine Arbeitszeiten erfassen

Clockify ist ein ausgezeichnetes Tool nicht nur für Freiberufler, sondern auch für Festangestellte - es erstellt wöchentliche Berichte mit abrechenbaren Stunden, bietet einen vollständigen Überblick über deine Aktivitäten und hilft dir dabei, dein Produktivitätsniveau zu steigern.

Funktioniert geräteübergreifend

Du kannst die Zeit über deinen Browser oder eine Erweiterung/einen Desktop/ein Handy erfassen. Clockify ermöglicht dir auch:

  • mit einem Timer und in nur einem Klick die Zeit zu erfassen
  • die fehlende Zeit später manuell hinzuzufügen
  • Integrationen mit anderen Apps
Zeiterfassung-App für Freiberufler Screenshot

Zeitberichte mit Kunden teilen

Du kannst Berichte mit deinen Kunden austauschen, um nicht nur mehr Transparenz, sondern auch eine genauere Abrechnung zu ermöglichen, sodass, wenn die Zeit kommt, eine Rechnung für deine Beratungsleistungen erstellt werden kann.

Zusätzlich kannst du mit Clockify Folgendes erstellen:

  • einen zusammenfassenden und wöchentlichen Bericht
  • automatisch berechnete Beträge auf der Grundlage von deinen abrechenbaren Sätzen
  • Berichte für Kunden, die du über einen Link teilen kannst
  • exportierte Berichte (PDF, CSV, Excel)
Freiberufler Bericht Bildschirm

Einnahmen und Projektfortschritt verfolgen

Clockify berechnet, wie viel Geld du auf der Grundlage deiner abrechenbaren Sätze verdient hast und sowie den Projekt-ROI und bewertet deine Produktivitätsniveaus. Mit Clockify kannst du:

  • Projekte nach Kunden und Aufgaben organisieren
  • Projekten Stundensätze zuweisen
  • Projektstatus mithilfe von Voranschlägen verfolgen
  • Prognose des Fortschritts aufgrund von Voranschlägen, erfassten und geplanten Aufgaben machen.
Freiberufler Projekt Bildschirm

Wie kann man die Arbeitszeiten erfassen?

Es ist Zeit, sich sowohl von veralteten Arbeitszeittabellen als auch unorganisierten Zeiteinträgen zu verabschieden. Alles, was du machen solltest, ist Clockify zu installieren und die Arbeit für dich erledigen zu lassen - hier ist wie.

SCHRITT 1

Clockify-Konto erstellen

Die Verwendung der Grundfunktionen von Clockify war schon immer kostenlos - du kannst dich mit deinem Google-Konto registrieren und du bist bereit, die Zeiterfassung für deine Projekte zu beginnen.

Kostenlos registrieren

SCHRITT 2

Projekte einrichten

Die Kategorisierung mit Clockify ist sehr einfach - sie ermöglicht dir:

  • Projekte zu erstellen
  • sie nach Kunden zu sortieren
  • Aufgaben für Projekte zu erstellen

Alles, was du dann machen solltest, ist ein Projekt/eine Aufgabe zu wählen, eine Beschreibung über deine Tätigkeit optional zu schreiben und den Timer zu starten.

Projekte für die Zeiterfassung in Agenturen einrichten
SCHRITT 3

Arbeitstimer starten

Mit dem Timer kannst du den Zeitaufwand für Aktivitäten mit einem einzigen Klick erfassen. Falls du vergessen hast, den Timer zu starten, kannst du die Zeit später immer manuell eingeben.

Chrome-Erweiterung für Zeiterfassung - Timer starten

Deine Mitarbeiter können auch in eine Online-Arbeitszeittabelle eingeben, wie viel sie gearbeitet haben.

Arbeitszeittabelle Software Screenshot
SCHRITT 4

Arbeitszeit in anderen Apps erfassen

Wenn du Chrome-, Firefox- oder Edge-Erweiterung installierst, erscheint die Schaltfläche "Timer" in deinen beliebten Web-Apps. Clockify kann in über 80 Projekt- und Aufgabenmanagement-Apps, wie z. B. Trello, Todoist usw. integriert werden.

Zeiterfassung-Integration für Freiberufler Asana Zeiterfassung-Integration für Freiberufler Trello Zeiterfassung-Integration für Freiberufler Todoist
SCHRITT 5

Die erfassten Stunden in Berichten überprüfen

Die wöchentlichen Berichte ermöglichen dir, den Überblick darüber zu behalten, wer wie viel Zeit an welchen Tag der Woche erfassen hat. Du kannst dir ansehen:

  • wer Überstunden gemacht hat
  • wer sich Urlaub genommen hat
  • wer in Urlaub gehen wird
  • Daten mithilfe von Filtern aufschlüsseln und sie als PDF-, CSV- und Excel-Datei exportieren
Der wöchentliche Bericht zeigt dir, wie viel jeder in deinem Team gearbeitet hat wie auch ihre Arbeitszeittabellen
SCHRITT 6

Berichte exportieren

Du kannst einen Online-Bericht ausführen oder die Zeiterfassungsdaten nach Bedarf aufschlüsseln. Wenn es an der Zeit ist, kannst du die Berichte als PDF-, Excel- oder CSV-Datei exportieren oder einen Link zum Bericht mit deinem Kunden teilen.

PDF-Beispiele herunterladen: ZusammenfassungDetailliertWöchentlich

PDF-Zeitexporte
Durchschnittsbewertung 4.7/5 auf Capterra

4.7 (4,295 Bewertungen)