System zum Arbeitsmanagement

Es ist ein einfaches und kostenloses System und Software zum Arbeitsmanagement. Du kannst Aufgaben und Arbeitszeiten verwalten, Papierkram vermeiden, Kosten kontrollieren und die Produktivität steigern.

Personen haben sich letzten Monat registriert

Over 260,000 companies use Clockify to track time and improve productivity
System zum Arbeitsmanagement — Clockify Screenshot
Icon for play video

Demo ansehen (8:26)

Icon for closing video

Was ist ein System zum Arbeitsmanagement?

Das System zum Arbeitsmanagement hilft Arbeitgebern, einen Einblick in die Arbeit ihres Teams zu gewinnen und herauszufinden, wie sie die Gesamtproduktivität verbessern können. Es hilft ihnen dabei:

  • die Arbeit zu planen
  • die Zeit ihrer Mitarbeiter zu verwalten
  • die Arbeitskosten zu kontrollieren
  • die Effizienz zu verbessern

Ein hervorragendes Arbeitsmanagementsystem automatisiert Prozesse, eliminiert Papierkram und reduziert lästige Aufgaben, sodass sich die Mitarbeiter auf die eigentliche Arbeit konzentrieren können.

Was ist Clockify und wozu braucht dein Team sie?

Clockify ist eine moderne Software für das Arbeitsmanagement, mit der du und deine Mitarbeiter Arbeitszeiten eingeben und detaillierte Arbeitsberichte online ausführen können.

Clockify optimiert:

Du kannst Papierkram vermeiden und die Zeit in Hunderten von Tabellenkalkulationen verwalten.

Wozu brauchst du Clockify?

Ein Mitarbeiter meldet sich an, wählt aus, woran er arbeitet, und gibt die Zeit ein. Ein Abteilungsleiter sieht die Zeit dann sofort in Berichten und exportiert die Daten.

Mit Clockify kannst du verfolgen:

  • Anwesenheit und bezahlten Urlaub
  • wer woran gearbeitet hat
  • wie viel Zeit pro Aktivität aufgewendet wurde
  • wie viel Geld jedes Projekt einbringt oder kostet
  • den Betrag, den du für die Bezahlung deiner Mitarbeiter oder die Rechnungsstellung an Kunden benötigst

Wie verwaltet man die Arbeit mit Clockify?

Die Zeiterfassung und das Verteilen von Arbeit ist mit Clockify unglaublich einfach. Alle Funktionen sind intuitiv und erfordern keine vorherige Schulung. Hier ist ein Überblick über den Prozess.

Schritt 1

Ein Clockify-Konto erstellen

Mit deinem Google-Konto kannst du dich kostenlos registrieren. Wenn du dich mit deinen Google-Anmeldedaten anmeldest, kannst du mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Kostenlos registrieren

Schritt 2

Aufgaben und Projekte einrichten

Du kannst Projekte erstellen, sie nach Kunden kategorisieren, Aufgaben zu vorbestimmten Projekten erstellen und sie deinem Team zuweisen. Dann müssen deine Mitarbeiter nur noch ein Projekt/eine Aufgabe auswählen und den Timer starten.

Projekte für die gemeinnützige Zeiterfassung einrichten
Schritt 3

Dein Team einladen

Mit dieser kostenlosen Software zum Arbeitsmanagement bist du nicht mehr allein, da sie dich eine unbegrenzte Anzahl von Kollegen und Mitarbeitern zu deinem Arbeitsbereich einladen lässt.

Schritt 4

Mitarbeiter geben ihre Arbeitszeiten in eine Arbeitszeittabelle im Internet ein

Jedes Teammitglied erhält seine eigene Arbeitszeittabelle, auf der es auswählen kann, woran es gearbeitet hat und wie viel Zeit es dafür aufgewendet hat.

Mitarbeiter erfassen ihre Stunden per Stempeluhr oder Arbeitszeittabelle in einer App

Mitarbeiter können ihre Arbeitszeiten auch über eine App erfassen

Die Nutzung der Clockify-Apps über alle Plattformen hinweg bietet große Vorteile, wie z.B. Leerlauferkennung und Pausenmeldungen.

Screenshot: Kostenlose Zeiterfassung und Produktivitätsmessung
Schritt 5

In Echtzeit sehen, wer woran arbeitet

Der Wochenbericht zeigt dir, wer wie viel Zeit an jedem Tag der Woche erfasst hat. Wenn Personen vergessen, die Zeit zu erfassen, kann Clockify ihnen automatisch Erinnerungen schicken.

In Echtzeit sehen, wer woran arbeitet
Schritt 6

Vergleich zwischen der veranschlagten Zeit und Echtzeit

Du kannst Voranschläge für Projekte und Aufgaben festlegen und dann sehen, wie viel Zeit dein Team tatsächlich für Aktivitäten aufwendet.
Mithilfe von Prognosen kannst du den Projektfortschritt auf der Grundlage von Zeit- und Budgetvoranschlägen sowie verfolgten und geplanten Stunden vorhersagen.

Screenshot: App zur Aufgabenverfolgung im Projekt
Schritt 7

Berichte exportieren

Du kannst einen Online-Bericht ausführen und die Zeiterfassungsdaten so aufschlüsseln, wie du es benötigst.

Wenn es soweit ist, kannst du den Bericht exportieren als: PDF, CSV, Excel.

Berichtsmuster herunterladen: PDFCSVExcel

PDF-Exporte von Arbeitszeittabellen
Durchschnittsbewertung 4.7/5 auf Capterra

4.7 (4,295 Bewertungen)