Zeiterfassung mit einmaligem Anmelden (SSO)

Du kannst Clockify mit deinem SSO-System verbinden, damit sich dein Team sicher über SSO anmelden und seine Arbeitszeittabellen ausfüllen kann. Unterstützt SAML2, OAuth2, LDAP, Google, Okta, Azure, Office365, und mehr.

Personen haben sich letzten Monat registriert

Over 260,000 companies use Clockify to track time and improve productivity
Screenshot der App zur Arbeitszeiterfassung
Icon for play video

Demo ansehen (8:26)

Icon for closing video

Was ist Clockify?

Clockify ist eine moderne Arbeitszeittabellen-App für Mitarbeiter, die in einem Browser funktioniert. Clockify optimiert die Erfassung von Arbeitszeittabellen und die Zeitanalyse, sodass du keine Arbeitszeittabellen in Papierform mehr ausfüllen, scannen und speichern musst.

Mit Clockify kannst du Projekte, Anwesenheit, arbeitsfreie Zeit, wer wann und wie viel gearbeitet hat, Ausgaben, Gewinne, Kosten und Gehaltsabrechnungen verfolgen.

Zusammenfassungsbericht in Zeiterfassungssoftware

Was ist einmaliges Anmelden (SSO)?

Das einmalige Anmelden (SSO) ist ein Authentifizierungsschema, das es einem Benutzer ermöglicht, sich mit einer einzigen ID und einem einzigen Passwort anzumelden.

SSO ermöglicht es deinem Team, sich mit einer einzigen Authentifizierung bei mehreren Apps anzumelden. In der Praxis bedeutet dies, dass deine Benutzer den Anmeldevorgang nicht für jeden Dienst oder jede Software, die du verwendest, wiederholen müssen.

Optionen für einmaliges Anmelden in Clockify

Clockify kann sich mit deinem SSO-System verbinden. Sobald die Verbindung hergestellt ist, muss sich dein Team bei Clockify anmelden, um seine Arbeitszeittabellen über dein SSO-System auszufüllen.

Dadurch werden Benutzerkennwörter überflüssig und jeder in deinem Team muss sich über das IdP-Authentifizierungssystem deiner Firma anmelden. Clockify unterstützt alle Protokolle (LDAP/AD, SAML2, OAuth2), die von allen wichtigen Identitätsanbietern (Office 365, Azure, Google, Okta, etc.) verwendet werden.

Clockify unterstützt alle wichtigen Protokolle (SAML2, OAuth2, LDAP/AD), sodass du es mit Azure, Microsoft Active Directory, Google, Okta, OneLogin, etc. verbinden kannst.

  • Azure SSO: Wenn du Microsofts Office365 Modern Authenticator über Azure nutzt, kannst du diesen entweder über SAML oder OAuth mit Clockify verbinden.
  • Google SSO: Wenn du ein Gmail-Konto oder eine GSuite private E-Mails hast, kannst du es mit Clockify über OAuth verbinden.
  • Andere wichtige Anbieter für einmaliges Anmelden werden unterstützt (Okta, OneLogin usw.)
  • Weitere Informationen zur Verbindung des SSO mit Clockify →
SSO-Einrichtung in Clockfy
Verwendet von Teams bei HPE, American Express, Microsoft, Amazon und anderen. Durchschnittsbewertung 4.7/5 auf Capterra

4.7 (4,295 Bewertungen)